Wiedersehen mit Angela Gargano

Mittwoch den 10. September 2014 war der Angela Gargano Marathon in Hamburg.

Die erste mal das ich Angela Gargano und Michele Rizzitelli begegnete war am 19. April 2002
in Hamburg-Volksdorf beim Tanja Angleitner Marathon auf der Titanic-Strecke bei Christian Hottas.
Ein marathon mit ein internationales Teilnehmernfeld aus Deutchland, Niederlanden, Schweden und
aus Italien waren Angela Gargano und Michele Rizzitelli angeflogen. Nach 4:30:38 h sorgte
Angela Gargano für den ersten Frauen-Sieg bei einer 100MC-Veranstaltung.

Beim Pfingst-Marathon-Serie am 17, 18, 19 & 20 Mai 2002 waren beide Italianer auch wieder dabei.
Aber das waren ja nur vier Marathons auf einander! Zwei Monate später kamen sie natürlich auch
in die Niederlande beim Marathon-10 Tage bei Ton Smeets von 19 bis 28 Juli 2002 in Soerendonk.

foto: Marathon

Der erste marathon Start am 19. Juli 2002 war in Budel Dorplein (Cranendonck).

foto: Marathon

Angela Gargano brachte hier in Soerendonk nicht nur fertig, am 5. Tag die drittschnellste Zeit ihrer Karriere
zu laufen sowie bei 9 der 10 Marathons als Frauensiegerin zu finishen, sondern sie schlug auch am 8. und 9. Tag
erstmals ihren Ehemann Michele Rizzitelli, der sich in Soerendonk am 8. Tag eine Muskelverletzung
im rechten Oberschenkel zugezogen hatte und ab da nur noch auf Ankommen laufen konnte.

foto: Marathon

Hier bin ich noch zusammen mit Marathon Mann Christian Hottas [421], Rob Froonhoff [411] und
ein noch Jugendliche Gijs Honing [414], und dahinter Ben Mol [417] und Angela Gargano mit Fahrrad begleitung?!?

foto: Marathon

Und am 24 August 2002 in Schneverdingen beim Heideblütenfest Marathon über die Lüneburger Heide.
Weiter noch bei viele andere Marathons in Deutchland von 2002-2003 habe ich mit Angela Gargano gelaufen.

foto: Marathon

Vor dem Start in Schneverdingen zusammen mit Angela Gargano [251] und Michele Rizzitelli [252].

foto: Marathon

Michele Rizzitelli [252], Christian Hottas [250] und im hintergrund Peter Wieneke.

foto: Marathon

Angela Gargano steigerte zusammen mit ihrem Ehemann Michele Rizzitelli 2003 den italienischen Rekord für die
meisten Marathons in einem Kalenderjahr von 46 auf 100 (womit beide gleichzeitig ihre eigene Marathon-Gesamtzahl
in diesem Jahr von 100 auf 200 verdoppelten). Angela ist mehrfache italienische Meisterin und Rekordhalterin in
den Ultramarathondistanzen, und Mitglied im „Club Super Marathon Italia“ (dem italienischen 100MC)

foto: Marathon

Jetzt, zwölf Jahre später sehe ich sie wieder, und auch wieder bei eine Christan Hottas Verantstaltung
am Teichwiesen in Hamburg-Volksdorf, bei der Geburtstagmarathon von Angela Gargano.

foto: Marathon

Vor der Start von den Angela Gargano Marathon am 10. September 2014.